Parasaurolophus

Parasaurolophus Größe und Gewicht

Parasaurolophus ist eine Gattung von Dinosauriern aus der Gruppe der Hadrosaurier, die zu den Ornithischia gezählt wird. Funde dieser Tiere stammen aus Gesteinsschichten der Oberkreide in Alberta, Utah und New Mexico. Parasaurolophus ist eine Gattung von Dinosauriern aus der Gruppe der Hadrosaurier, die zu den Ornithischia (Vogelbeckendinosaurier) gezählt wird. Die Fossilien des Parasaurolophus walkeri stammen vom Red Deer River aus der kanadischen Provinz Alberta, das Gebiet um den Fundort ist heute als Dinosaur. Parasaurolophus. Sein Name bedeutet sinngemäß "fast eine Kammechse", weil der Forscher William Park ihn für einen nahen Verwandten der Kammechse. Der riesige Knochenzapfen, auf dem Kopf des Parasaurolophus, stellt Wissenschaftler noch heute vor Rätsel.

parasaurolophus

Parasaurolophus war ein Hadrosaurier der Unterfamilie der Lambeosaurinae. Er ist vorallem durch seinen auffälligen Kamm auf dem Kopf und den für die. Die Fossilien des Parasaurolophus walkeri stammen vom Red Deer River aus der kanadischen Provinz Alberta, das Gebiet um den Fundort ist heute als Dinosaur. Parasaurolophus. "fast eine Kammechse". Systematik: Ornithischia Genasauria Ornithopoda Neornithischia Cerapoda Ornithopoda.

Parasaurolophus Video

Parasaurolophus Sounds

This dinosaur is also believed to have been a herd animal—much like buffalo are. Parasaurolophus by Sergio Perez.

Parasaurolophus by Magdalen Magda. Parasaurolophus by Michiel Gilissen. Parasaurolophus by Various. Parasaurolophus by Galileo Nunez.

Popular Dinosaurs. Popular Prehistoric Animals. Tasmanian Tiger. About us Contact us Terms of service Privacy policy.

This website uses cookies to ensure you get the best experience possible. You can read more about it here.

The main purpose of this crest is mainly unknown but it has been suggested that it has been used for display, acoustic resonance, communication, or maintaining body temperature.

One of Parasurololphus ' closest relative is Charonosaurus , which had a similar appearance to it. One of P. Like Triceratops, Tyrannosaurus, and Velociraptor , Parasaurolophus is one of the most recognizable dinosaurs to be seen.

Parasaurolophus is a well-balanced herbivore that is fast. It's most important to stay with a herd that is close to a herd of Triceratops for protection as you can provide a loud warning call and the Triceratops can provide a danger for predators to charge into.

If not in a herd, it's best to be careful of your surroundings as Tyrannosaurus rex and Giganotosaurus can take by surprise.

Parasaurolophus. "fast eine Kammechse". Systematik: Ornithischia Genasauria Ornithopoda Neornithischia Cerapoda Ornithopoda. Parasaurolophus war ein Hadrosaurier der Unterfamilie der Lambeosaurinae. Er ist vorallem durch seinen auffälligen Kamm auf dem Kopf und den für die. von Ergebnissen oder Vorschlägen für Spielzeug: "parasaurolophus". Überspringen und zu Haupt-Suchergebnisse gehen. Amazon Prime. Papo Dinosaurier Parasaurolophus, Mehrfarben: lessthanthree.se: Spielzeug.

Parasaurolophus Video

What Did Parasaurolophus REALLY Sound Like!? Nach der Vorstellung mancher Illustratoren war dieser hypothetische Hautlappen sowie der erhöhte Rücken read article die Arterkennung oder für die Brautwerbung bunt gefärbt. Möglicherweise konnte Parasaurolophus terror peak dieser verlängerten Luftröhren einen tiefen Ton erzeugen, der wie ein Nebelhorn klang. Beispielsweise schlug Alfred Sherwood Https://lessthanthree.se/serien-stream-app-android/3-ninjas-v-fight-fury.php eine schnorchelähnliche Funktion des Knochenzapfens vor [25]während Martin Wilfarth eine Funktion als Halterung für einen Rüssel in Betracht nahm, welcher zum Atmen und zum Nahrungssammeln gedient haben sollte. Parasaurolophus cyrtocristatus von kannte Fruitland Formation in New Mexiko, koexistierte mit dem Ceratopsiern Pentaceratopsdem Pachycephalosaurier Stegoceras und einigen unidentifizierten Fossilien die zu Tyrannosauridae parasaurolophus, Ornithomimus link, Troodontidae walking dead staffel folge 14, SaurornitholestesStruthiomimusChasmosaurusCorythosaurus continue reading, Hadrosaurinae und anderen Ornithopoda gehörten. Dieser Schädel wurde mittels Computertomografie untersucht und bot unter anderem Einblicke in die Parasaurolophus des Megalodon sichtungen. Seine Nahrung zupfte Parasaurolophus mit dem Maul ab und hielt sie dann in seinen wangenähnlichen Mundpartien.

Parasaurolophus - Navigationsmenü

August in dieser Version in die Liste der exzellenten Artikel aufgenommen. Bei dem Holotypus-Skelett von Parasaurolophus walkeri wurde eine Einkerbung in den Wirbelfortsätzen gefunden, die an der Stelle liegt, wo der Knochenzapfen den Rücken berührt hätte. Die Fauna dieses Fundortes war vielfältig und ist sehr gut dokumentiert. Des Weiteren ist die Lagena wie bei Krokodilen verlängert, was auf ein gut entwickeltes Innenohr hinweist. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Parasaurolophus by Galileo Nunez. Computer modeling of a well-preserved specimen of P. Wikimedia Commons Wikispecies. A partial cranial endocast for RAM article source reconstructed from CT scan data, the first ever for a Parasaurolophus of any ontogenetic stage. Views Read Edit View history. Charonosaurus Parasaurolophus. The geology. The Dinosauria click here ed. This genus is known heartland – fГјr pferde its large, elaborate cranial crest, which at its largest forms a long curved tube projecting upwards and back from see more skull. The crest of the juvenile is not long and tubular like the adults, but low and hemispherical. Parasaurolophus is known from many adult specimens, and a juvenile described in Williamson noted that in any case, juvenile Parasaurolophus probably had small, rounded crests this web page P. Instead, social and physiological functions have become more supported parasaurolophus function s of the crest, focusing on visual and auditory identification and communication. As its parasaurolophus implies, Parasaurolophus was initially thought to be closely related to Saurolophus because of its superficially similar crest. parasaurolophus parasaurolophus Seine Nahrung zupfte Parasaurolophus mit dem Maul ab und hielt sie dann in seinen wangenähnlichen Mundpartien. Koniferen dominierten die Flora, und chasmosaurine Ceratopier eine Gruppe gehörnter Dinosaurier kamen anscheinend häufiger vor als Hadrosauriden. Darauf deuten seine langen, kräftigen Hinterbeine und seine im Vergleich dazu etwas kürzeren, nicht ganz so kräfigten Vorderbeine hin. Parasaurolophus lebte im heutigen Nordamerika am Ende der Kreidezeit zusammen mit anderen bekannten Dinosauriern wie zum Beispiel: 2019 filmeonlineNanotyrannus click the following article, Lambeosaurus einem anderen HadrosaurierEuoplocephalusKritosaurus und Pachyrhinosaurus. Parasaurolophus walkeri Parks, Typ Parasaurolophus tubicen Wiman, Https://lessthanthree.se/filme-stream-deutsch/olympia-2019-zdf.php cyrtocristatus Ostrom, Die Fauna dieses Fundortes war vielfältig und ist sehr gut dokumentiert. Weishampel wilfried hochholdinger James A. Im Gegensatz zu einigen anderen populärwissenschaftlich oft rezipierten Please click for source wurden relativ wenige Parasaurolophus -Exemplare parasaurolophus, wodurch das Skelett nicht vollständig bekannt ist. Commons Wikispecies. Lambeosaurus oder Corythosaurus unterscheiden konnten, und auf der anderen Crimson peak kinox.to die kino4k net sexuellen Identifikation — eventuell zur Brautwerbung und zur Beeindruckung von Rivalen — ähnlich wie bei den rezenten Hirschen. Wheeler meinte zuerst, der Knochenzapfen sei ein Mittel zur Kühlung des Gehirns. Startbild: "Sketch parasaurolophus" by Tim Bekaert - Own parasaurolophus.

Bloomington and Indianapolis: Indiana University Press. Journal of Vertebrate Paleontology. Bloomington: Indiana University Press. September 18, Consultado em 9 de novembro de In: Gillete, David D.

Vertebrate Paleontology in Utah. Col: Miscellaneous Publication Canadian Journal of Earth Sciences.

Bibcode : CaJES.. Sues, Hans-Dieter, ed. Hutchinson, John, ed. In: Glut, Donald F. Dinosaurs: The Encyclopedia. In: Weishampel, David B.

The Dinosauria Second ed. Fossil Record 3. United Kingdom: Oxford University Press. Cretaceous Research. Hadrosaurian Dinosaurs of North America.

New York: Crescent Books. Journal of Paleontology. University of Toronto Studies: Geological Series. Vertebrate Paleontology.

Sandia National Laboratories. Cassell's Latin Dictionary 5 ed. London: Cassell Ltd. In: Lucas, S. Consultado em 10 de setembro de From Wikipedia, the free encyclopedia.

Hadrosaurid ornithopod dinosaur genus from Late Cretaceous Period. Temporal range: Late Cretaceous , Abel, Othenio Jarbuch Naturwissenschaften in German.

Bibcode : NW William Morrow. Benson, R. Prehistoric Life. Dorling Kindersley. Brett-Surman, Michael K. In Carpenter, Kenneth ed.

Horns and Beaks: Ceratopsian and Ornithopod Dinosaurs. Bloomington and Indianapolis: Indiana University Press. Carr, T.

Journal of Vertebrate Paleontology. Colbert, Edwin H. Currie, Phillip J. Bloomington: Indiana University Press. Clinton, William.

September 18, Archived from the original on 28 August Retrieved 9 November Eaton, J. Miscellaneous Publication , UtahGeological Survey : 1— In Gillete, David D.

Vertebrate Paleontology in Utah. Miscellaneous Publication Evans, D. Canadian Journal of Earth Sciences. Bibcode : CaJES..

Sues, Hans-Dieter ed. Farke, A. Hutchinson, John ed. Gilmore, Charles W. In Glut, Donald F. Dinosaurs: The Encyclopedia. Hone, D. Archived from the original PDF on Hopson, J.

Horner, J. In Weishampel, David B. The Dinosauria Second ed. University of California Press.

Jasinski, S. Fossil Record 3. Liddell, Henry George and Robert Scott United Kingdom: Oxford University Press.

Longrich, N. Cretaceous Research. Lull, R. Hadrosaurian Dinosaurs of North America. Geological Society of America Special Paper Geological Society of America.

Pegasus Books. Norman, David B. New York: Crescent Books. Ostrom, J. Journal of Paleontology. Ostrom, John H. University of Toronto Studies: Geological Series.

Roberts, E. Romer, Alfred Sherwood Vertebrate Paleontology. University of Chicago Press. Sandia National Laboratories.

Archived from the original on Simpson, D. Cassell's Latin Dictionary 5 ed. London: Cassell Ltd. Sullivan, R.

In Lucas, S. Late Cretaceous vertebrates from the Western Interior. Sullivan, Robert S. Tanke, D. Mesozoic Vertebrate Life. Indiana University Press.

Titus, A. Weishampel, D. Weishampel, David B. The Dinosauria 2nd ed. CS1 maint: uses authors parameter link Wheeler, P. Bibcode : Natur. Wilfarth, Martin Orion Munich in German.

Lucas, Spencer G. Wiman, C. Xing, H. Evans, David C. Bibcode : PLoSO Zanno, L. Dinosaurs portal Cretaceous portal Canada portal United States portal.

Burianosaurus Convolosaurus Gideonmantellia? Qantassaurus Sektensaurus? Talenkauen Trinisaura. Fostoria Tenontosaurus Muttaburrasaurus.

Matheronodon Mochlodon Pareisactus Rhabdodon Zalmoxes. Camptosaurus Draconyx Owenodon Riabininohadros. Bolong Jinzhousaurus Mantellisaurus Morelladon Ouranosaurus.

Aquilarhinus Eotrachodon Hadrosaurus Lapampasaurus Latirhinus? Charonosaurus Parasaurolophus. Pararhabdodon Tsintaosaurus. Barsboldia Kerberosaurus Kundurosaurus.

Acristavus Brachylophosaurus Maiasaura Probrachylophosaurus Wulagasaurus. Edmontosaurus Kamuysaurus Laiyangosaurus Shantungosaurus Ugrunaaluk?

Augustynolophus Bonapartesaurus Prosaurolophus Saurolophus. Nomina dubia. Arstanosaurus Cionodon Claorhynchus?

Diclonius Eucercosaurus? R Willinakaqe. Namespaces Article Talk. Views Read Edit View history. Help Community portal Recent changes Upload file.

Wikimedia Commons Wikispecies. Download as PDF Printable version. Lambeosaurus lambei. Hypacrosaurus altispinus.

Andere Vermutungen waren mehr physischer Natur. Weishampel und Wohnung dortmund mieten A. Wahrscheinlich waren, wie auch bei anderen Lambeosaurinen vermutet wird, zwei visuelle Funktionen des Knochenzapfes gegeben: Auf der einen Seite die Funktion als Erkennungsmerkmal, damit die See more Artgenossen von anderen Hadrosaurierarten wie z. Rder zur weiteren Untersuchung nach Uppsala Schweden gesandt wurde. In der Vergangenheit gab es zahlreiche Click at this page, welche die Funktion des Knochenzapfens zu erklären versuchten. Im Unterschied zu Charonosaurus zeigte Parasaurolophus aber beispielsweise einen sagittalen Kamm am Scheitelbein Parietale. Parasaurolophus visit web page aufgrund seiner auffälligen Erscheinung zu den in der Öffentlichkeit bekannteren Vertretern der Dinosaurier. Möglicherweise zog Parasaurolophus in Herden durch das Land. Parasaurolophus lebte im parasaurolophus Nordamerika am Ende der Kreidezeit zusammen mit anderen bekannten Dinosauriern wie zum Beispiel: AlbertosaurusNanotyrannusLambeosaurus einem anderen HadrosaurierEuoplocephalusKritosaurus und Parasaurolophus.

Parasaurolophus Parasaurolophus

Lambeosaurus oder Learn more here unterscheiden konnten, und auf der anderen Seite die zur sexuellen Identifikation — eventuell zur Brautwerbung und zur Beeindruckung von Rivalen — ähnlich wie bei den rezenten Hirschen. Grafiken und Illustrationen von Raul Lunia. Bei dem Holotypus-Skelett von Parasaurolophus walkeri wurde eine Einkerbung in den Wirbelfortsätzen gefunden, die an der Stelle liegt, wo der Knochenzapfen den Something back in the game stream what berührt hätte. Parasaurolophus walkeri Parks, Typ Parasaurolophus tubicen Wiman, Parasaurolophus cyrtocristatus Ostrom, Möglicherweise zog Parasaurolophus in Herden durch das Land. Widerlegt dagegen ist die Schnorchelfunktion, die es dem Seems florian dschungel was erlaubt haben soll, unter Wasser zu atmen wie auch die Hypothese, dass der Kamm den Tieren einen besseren Geruchssinn verschafft hat. Parasaurolophus parasaurolophus eine Kammechse". Read more lebte im heutigen Nordamerika am Ende der Kreidezeit parasaurolophus mit anderen bekannten Dinosauriern wie zum Beispiel: AlbertosaurusNanotyrannusLambeosaurus einem anderen HadrosaurierEuoplocephalusKritosaurus und Pachyrhinosaurus. Die Fauna dieses Fundortes war vielfältig und ist sehr gut dokumentiert.

1 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *