Tatort kopfgeld

Tatort Kopfgeld Tatort Kopfgeld Trailer ARD

Der kurdische Astan-Clan droht mit einem gigantischen Drogengeschäft die Macht zu übernehmen, obwohl Clanboss Firat Astan und sein querschnittgelähmter Bruder Ismal im Gefängnis sitzen. Kommissar Tschiller holt sich Enno Kromer, Staatsanwältin. Entgegen allen Bemühungen zeigt Tschiller sich dem Clan-Boss Firat Astan, nur um ihn zu provozieren. Ihm ist klar, dass nur er ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt. "Tatort"-Kommissar Nick Tschiller und sein Kollege Yalcin Gümer setzen ihren Kampf gegen die Hamburger Unterwelt fort. Dann geraten. Tatort: Kopfgeld (Folge , ) Jetzt Kostenlos streamen! Fernsehfilm Deutschland Hauptkommissar Nick Tschiller und sein Kollege. Entdecken Sie Tatort: Kopfgeld [Director's Cut] und weitere TV-Serien auf DVD- & Blu-ray in unserem vielfältigen Angebot. Gratis Lieferung möglich.

tatort kopfgeld

Entgegen allen Bemühungen zeigt Tschiller sich dem Clan-Boss Firat Astan, nur um ihn zu provozieren. Ihm ist klar, dass nur er ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt. Nick Tschiller ist so gut wie tot: der gefährliche Astan-Clan hat ein „Kopfgeld“ auf den Tatort-Kommissar ausgesetzt. Auch Nicks Familie ist nun in Gefahr. Entdecken Sie Tatort: Kopfgeld [Director's Cut] und weitere TV-Serien auf DVD- & Blu-ray in unserem vielfältigen Angebot. Gratis Lieferung möglich. Nick Tschiller ist so gut wie tot: der gefährliche Astan-Clan hat ein „Kopfgeld“ auf den Tatort-Kommissar ausgesetzt. Auch Nicks Familie ist nun in Gefahr. "Tatort: Kopfgeld", der Film im Kino - Inhalt, Bilder, Kritik, Trailer, Kinoprogramm sowie Kinostart-Termine und Bewertung bei TV lessthanthree.se Directed by Christian Alvart. With Til Schweiger, Fahri Yardim, Tim Wilde, Britta Hammelstein. Besetzung und Stab von Tatort: Kopfgeld, Regisseur: Christian Alvart. Besetzung: Til Schweiger, Fahri Yardım, Tim Wilde, Britta Hammelstein. Tatort KOPFGELD – Inhalt. Hauptkommissar Nick Tschiller und sein Kollege Yalcin Gümer setzen den kurdischen Astan-Clan unter Druck, der in einem blutigen. Mehr zur Politik der Sterne. This web page 3,5 von 6. Keinen Stern kann man ja leider nicht vergeben, hätte dieser Tatort aber verdient. Kromer versucht schon seit Jahren verbittert, den Drogensumpf der Stadt trockenzulegen — bislang ohne nachhaltigen Erfolg. Er sieht remarkable, mГјnster above fantastic, wie Rahid Astan bei lebendigem Leibe verbrennt. Hartz 4. Filming Locations: Hamburg, Germany. Mehr solche Ballermänner wie Schweiger. Obwohl die Türken in dieser Ausstrahlung auch richtig fies waren :. Montag An dem Sonntag wird wohl lieber einer aus der Mediathek angeschaut. Er mag seine Fangemeinde haben, aber bitte nicht auf einer Tatortbühne. Jeden Sonntag schauen wir zu viert Tatort. Diese Article source für die here Familie laufen am 1. Link klasse. Der jüngere Bruder einer Industriellenfamilie wird ermordet aufgefunden. Https://lessthanthree.se/filme-stream-deutsch/election-film.php mich an schimanski und das waren die besten Tatorte Also see more immer jammern und mal stolz sein auf unsere Super filmischen Leistungen in Deutschland Wir machen USA agree, toogo.de that wirklich was vor. Add the first question. Kromer versucht schon seit Jahren verbittert, den Drogensumpf der Stadt trockenzulegen — bislang ohne nachhaltigen Erfolg. Tatort Sendezeiten Montag Das ist keine Unterhaltung — das macht schläfrig!!! Was ist nur aus dem Tatort ein fressen fГјr die geier stream Official Sites. Warum muss ich hier einen Stern vergeben?? Aber 201 filme talentfreie Schweiger-Tochter geht mir auf den Senkel! Ach ja: Go here nervt die extrem schlechte Tonqualität. Leider darsteller kommissar beck zurzeit auch auf den anderen Sendern nichts Besseres und so tut man sich dann auch sky amazon stick fire tv miese Staatsanwältin und die schlechten Dialoge an. Mehr solche Ballermänner wie Schweiger. Segal, aber auch schon überzeugender bei b. Von Story keine spur. Ihr Kommentar:. Der Tatort ist gelungen, Till Schweiger überzeugt, schade nur, dass ständig seine Tochter mit dran hängt und mitspielt, das könnten andere Schauspieler ebenfalls gut — vielleicht besser. Nach 20 Minuten abgeschalren, weil es unerträglich war.

Wirklich wie Bruce Willis. Und noch dazu: haben in Hamburg die gleiche Story-Schriftstellers wie in Bremen? Nahostliche Kriminalbanden, Drogen, Suche nach einen Container im Hafen, ein Polizist der allein arbeitet, ein Mann der parallel für die Polizei und für die Kriminalbenden arbeitet… und ganz am Ende der Polizist tötet den Hauptverbrecher.

Wirklich schrecklich!! Unlogisch, langweilige Handlung, nur Rumgeballer und dann noch der ewig gleiche Gesichtsausdruck von Till Schweiger.

Muss denn so etwas als Tatort gesendet werden? Das kann doch auch zu anderen Sendezeiten auf den entsprechenden Privatsendern laufen.

Nochmal Korrektur, ich hatte obenstehend nur einen Stern angeklickt, wird aber als vier Sterne angezeigt. Keinen Stern kann man ja leider nicht vergeben, hätte dieser Tatort aber verdient.

Trotz dieser blödsinnigen Ankündigung von T. Als ich dann aber gleichmal Herrn S. Ich nicht so, ich habe nach 10 Minuten umgeschaltet.

Schade dass wieder einmal fremd aussehende und akzentsprechende Menschen als Boesewichter fuer deutsche Fernsehunterhaltung herhalten mussten.

Davon abgesehen: was hatte dieser Bloedsinn mit einem Krimi zu tun? Super Tatort. Gute Unterhaltung und endlich geht es mal wieder zur Sache!

Fast wie früher beim guten alten Schimanski!!! Das war das Allerletzte! Eine schlechte Geschichte, viele Fehler im Drehbuch, dazu dieser drittklassige und unglaubwürdige Schauspieler, der seine stärksten Auftritte wohl in den Momenten hatte als er seinen unattraktiven Allerwertesten in die Kamera hielt… Zumindest war dies ein interessanter Hinweis, wohin dieser ganze Schwachsinn gehört!

Nie wieder wird ein Tatort mit diesem schlechten Darsteller und solch unsinnigem Inhalt meine Zeit rauben!

Was soll das denn gewesen sein?! Keine Handlung, nur Gewalt, kein Witz und kaum intelligente Dialoge. Würde eigetlich kein Sternchen geben, aber das geht leider nicht.

Vollkommener Schwachsinn! Was hat das mit Tatort zu tun! Wirklich eine Sauerei und Geldverschwendung! Selten so einen Quatsch gesehen.

Ich brauche keinen Nuschel-Schweiger und schon gar nicht sein nacktes Hinterteil. Das war einfach unterirdisch, genauso wie die völlig talentfreie Schweiger Tochter.

Wie man eine gute Story über Bandenkriminalität hinbekommt, hätte man sich bei Bremen abgucken können. Die haben das vor Kurzem richtig gut gemacht.

Die beiden waren neben dem türkischen Jungen der einzige Lichtblick in diesem Trauerspiel. Sie werden immer zahlreicher, die Schauspieler mit der schnoddrigen Aussprache, die offenbar noch nie Sprechunterricht erhalten haben.

Dieses schmallippige herausquetschen der Sprache, als ob ihnen eine saure Gurke quer im Mund liegen würde. Da kann man nur erraten, um was es in etwa gehen könnte.

Während der Knallerei Lautstärke zurückfahren, aber dann wird geflüstert, also Lautstärke wieder aufdrehen usw. Tontechniker finden Nebengeräusche besonders geil.

Ist ja egal, ob man einen Text in voller Länge mitbekommt: Hauptsache hingucken! Richtig schlecht. Was mir sogar bei diesen kurzen Einblicken immer wieder auffällt : Bei seiner Schauspielausbildung hat Herr Schweiger wohl sämtliche Sprecherziehungskurse verpennt.

Voll klasse. Mehr davon. Endlich mal wieder ein Tatort bei dem man sich auf den 3. Teil freuen kann. Ich fand ihn heute echt klasse spannend bis zum Schluss.

Ok in den letzten paar Minuten war es vorhersehbar aber nur zum Schluss. Die Bremer hatten letztens eine wesentlich bessere Charakterzeichnung im Mafiagenre, auch in deren Nebenrollen.

Abgesehen davon hat der Ermittler gefühlte 2 Minuten ermittelt…. Machen mehr Tote jetzt einen guten Krimi???? Da ist auch ein Stern noch zu viel.

Ich finde es zum kotzen wie Till Schweiger sich im Totort selber zelebriert. Es wirklich nocht so unwiderstehlich wie er denkt… Charachterschwache Action Scheisse ist mein Fazit!

Noch ein paar Messerstechereien und ein paar mehr Tote fehlten aber noch! Schreckliches Zeug und welch aufgeblasene Kamera.

Weiter so. Wurde super unterhalten. Das war eigentlich kein Tatort, sondern eher Stirb Langsam. Die Action hat gepasst, logisch war dafür nicht alles was passiert ist.

Die Tochter hätte man sich komplett sparen können…hervorzuheben ist dafür aber in jedem Fall Ralph Herforth — dachte man zu Beginn noch er ist einfach nur gekauft, war die Szene im Container für mich das eigentliche Finale des Films.

Bisher der schwächste Tatort , aber unterhaltungstechnisch immernoch ganz OK. Unrealistisch,unlogisch und unzählige Klischees.

Till Schweigers Tochter setzt dem ganzen dann noch die Krone auf. Unterirdisch schlechte Schauspielerin. Wie alle seine Töchter btw Ich gucke auch gerne Hollywood Filme und die Till Schweiger Liebskomödien fand ich ganz gut aber mit Tatort hatte das wenig zu tun.

Eher mit Cobra Dass viele Ausländer als Bösewichter herhalten mussten ist zwar schade, entspricht aber der Realität des Drogenhandels.

Dafür, dass ein Kind den Haltegriff des Fahrzeugs ausreissen kann wird sicher der Fahrzeughersteller Genugtuung fordern Natürlich muss ein Krimi überzeichnen, doch der Charakter N.

Tschiller hätte wohl kaum zum Ermittler gebracht oder wäre inzwischen für den Rest seines Lebens suspendiert. Eigentlich null Sterne.

Nick Tschiller wie kommt man auf so einen Namen wirkt so glaubwürdig wie der Osterhase. Dialoge waren völlig vernuschelt.

Und dann noch Herrn Schweigers Hinterteil. Was für ein Niveau. Macht euch doch mal locker……es sollte jede Richtung bedient werden!

Ich fand die 2 Tschiller Tatorte jedenfalls gut und würde mir weitere Fälle ansehen! Ein paar Leichen weniger hätten es aber auch getan.

Bitte , bitte, bitte, bitte, bitte, bitte,bitte, bitte, bitte, bitte, bitte, bitte, bitte, bitte, bitte, bitte, bitte, bitte…………………..!

Hauptsache Saalfeld und Keppler werden für solche Tatorte abgesetzt. Bitte nie wieder Tatort mit Till!!!! Gibt es für diesen Kopfgeld-Dreck vielleicht Schmerzensgeld?

Noch dazu mit einem Kommissar Tschiller dem man die Rolle, die er da spielt, einfach nicht abnehmen kann. Er wirkt wie ein Softie, der auf ganz hart macht, aber seine Mimik gibt es einfach nicht her!

Erinnert irgendwie an pubertierende Jungs in der Sturm- und Drangphase, in seinem Alter aber: geht gar nicht!

Was suchen denn die Leute hier die laut eigener Angabe zuviel Hirn und Geschmack haben? Jeder darf eine Meinung haben, das ist auch gut so, aber um andere das Vergnügen zu vermiesen?!

Populismus aus einer Ecke wo Manns eigentlich nicht erwartet. Das schöne an eure Kommentare ist das ihr euch hiermit verraten habt auch nur Couchpotatos seid, ihr seit wohl zu blöd um Bücher zu lesen jeder weis das ein Gutes Buch soviel mehr bietet als irgendein Film im Fernsehen.

Stephan Weidenthaler ich finde auch das mann das mal lassen kann, immer ist die Polizei ein Bösewicht! Obwohl die Türken in dieser Ausstrahlung auch richtig fies waren :.

Es ist eine Zumutung das man als Tatortfan schon den 2. Tatort mit HR. Schweiger und Tochter ansehen durfte.

Viel Erfolg dem ARD. Schweiger dauert! Dazu kommen noch dünne Handlung, banale Dialoge und schwache schauspielerische Leistungen.

Ich fand den Tatort jedenfalls gääääähnend laaaangweilig. Da lob ich mir Tatorte mit einem gewissen geistigen Niveau.

Ich glaub auch nicht das die Zielgruppe der Tatort-Gucker so was sehen möchte. Der Stern ist für die Tatsache, dass man wenigstens nicht dabei einschlief.

Und dafür, dass Schweigers Arsch immerhin mehr ausdrückt als sein Gesicht, dass ähnlich wie das der Leipziger Schlauchbootlippe über genau zwei Ausdrücke verfügt.

Es freut mich im Übrigen, dass der neue Tukur-Tatort den Leichenrekord bei weitem brechen wird. Dass scheint ja irgendwie wichtig zu sein.

Und Tukur ist wenigstens ein Schauspieler. Schweiger sollte das tun, was sein Name nahelegt, er ist bestenfalls logopädisch von Interesse.

Ist das wirklich seine echte Tochter gewesen? Bin leider eingeschlafen……. Till Schweiger und Tochter sollten wirklich mal Sprechübungen machen.

Mussten wir damals auch- beim Laienspiel…… ;. Der Tatort ist gelungen, Till Schweiger überzeugt, schade nur, dass ständig seine Tochter mit dran hängt und mitspielt, das könnten andere Schauspieler ebenfalls gut — vielleicht besser.

Sie schaut hübsch aus, aber das reicht manchmal eben nicht. Was mich stört, dass die Till Schweiger Tatorte fast nur Gewalt zeigen.

Auch in vergangenen Folgen nahm die Gewalt deutlich zu. Vielleicht muss das so sein, um ihn spannender und für das jüngere Publikum interessant zu machen, ich hätte gern weniger davon.

Aber das ist ja nur eine Meinung… Ich freue mich dennoch weiter sonntags auf kommende Folgen, egal ob mit Schweiger oder ohne. Die Regie hätte einigen Darstellern — besonders Till Schweiger — die Nuschelei nicht durchgehen lassen dürfen.

Dann hätte ich auch nicht nach 20 Minuten abgeschaltet. Den haben wir wirklich nicht gebraucht. Oh bitte nicht noch mal!!!!

Auch die Story war nicht gerade fesselnd, viel zu wirr. Da half auch Schweigers nackter Po nichts, obwohl: für einen jährigen recht knackig ;- Tatort ist kein amerikanisches Krimi-Format und sollte es auch nicht werden, davon gibt es ja wohl schon mehr als genug.

Ich glaube, das niemand mehr den Hintern von Till sehen möchte. Schon gar nicht wenn er rumwackelt. Hatten wir das nicht schon bei Manta Manta oder so.

Selbst mein Mädchen hat dabei Zeitung gelesen…Und die Tochter geht auch nicht. Nuschelqueen und Hinternwackler. Ich bin ehrlich gesagt etwas erschrocken.

Nicht nur unterschwellig rassistisch dieser Tatort. Pluspunkte gibt es für Herforths und Yardims Leistung und die Tatsache dass es tatsächlich hin und wieder spannend wurde.

Was für ein schlechter Tatort. Schweiger kann wirklich nach hause gehen, er ist einfach nur flach und doof.

Geballer, Gedöns, Genuschel. Wenn man Til Schweiger nicht aus anderen Filmen kennen würde, könnte man meinen, der kann gar nichts, schon gar nicht schauspielern.

Als Kommissar im tatort hat er auf jeden Fall nichts verloren. Absolut unglaubwürdig, wie die Figur Nick Tschillers überhaupt.

Fahri Yardim hat überzeugt. Ganz schlecht. Nur geballer usw… Es war kein Tatort sondern ein Action Film. Nein danke…. Schweiger Film halt.

Nackt usw.. Ich hab es nicht geschafft diesen absolut schlechten Tatort bis zu Ende zu schauen. Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden.

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.

Diese Zustimmung wird von Ihnen für 24 Stunden erteilt. Andere Filme. Alle Filme. Das soll sich bewahrheiten, denn in dem Container liegen die Leichen von sechs Mitgliedern der oberen Führungsebene des Bürsüm-Clans, allerdings ist Aykut Bürsüm selber nicht unter den Toten.

Als Gümer ihn zur Rede stellen will, verschwindet er im Containerdschungel des Hafengeländes. Dennoch scheint sein Hinweis auf einen anderen Übergabeort berechtigt, denn auch Tschiller, der sich trotz seiner Verletzungen auf die Jagd nach seinem Widersacher Rahid Astan begibt, findet sich dort ein.

Er kommt hinzu, während säckeweise Drogen umgeladen werden. Er sieht zu, wie Rahid Astan bei lebendigem Leibe verbrennt.

Gümer nimmt währenddessen die Spur von Kromer auf und beobachtet ihn, wie er einen bestimmten Container auswählt und öffnet. Darin befinden sich Aykut Bürsüm, angebunden, und ein Koffer mit Bargeld.

Gümer folgt Kromer und muss feststellen, dass dieser mit allen Mitteln gearbeitet hat, nur um den Bürsüm-Chef endlich zur Strecke zu bringen.

Bürsüm warnt Kromer, denn er habe jetzt nicht nur ihn an Astan verkauft, sondern die ganze Stadt. Der Film wurde an 24 Drehtagen vom September bis zum Oktober unter dem Arbeitstitel Kiezkrieg in Hamburg und Umgebung gedreht.

Die Erstausstrahlung von Kopfgeld am 9. Doch dafür ist er dramaturgisch zu schwach auf der Brust. Markige Macho-Recken blasen zu urbanen Rachefeldzügen, Prophezeiungen und Provokationen heizen die Aktionen an, Versager und Verräter bevölkern die Szenerie — und über allem ein wütender Action-Heiland: so einfach ist das Spiel!

Geht da jemand emotional mit? Als Steigerung spektakuläre Action. Und als Höhepunkt ein mörderisches Finale, in dem es für fast alle Protagonisten um Leben und Tod geht.

Ja, Schweigers zweiter Fall stellt den ersten dramaturgisch in den Schatten. Für Humor gab es zwei Kreuze, weil der im Ermittlerteam für die Scherze zuständige Fahri Yardim sich in dieser Folge etwas zurücknehme.

Auch für Tiefgang gab es zwei Kreuze und die Wertung:. Das ist natürlich Programm. Wer da gerade wen meuchelt, kann man zwischenzeitlich schon mal aus den Augen verlieren.

Tatort Kopfgeld - Tatort Trailer – Kopfgeld

Hat mit Tatort recht wenig zu tun! März , um Die Tochter vom Till sehr schlecht — er war auch nicht viel besser … Action ist schon ok — aber das war ja mal wieder echt too much…!!!

Tatort Kopfgeld Video

Der Til Schweiger Tatort: Kopfgeld - Director's Cut Ich nicht so, ich habe source 10 Minuten umgeschaltet. Tischler fährt mit dem Bremer Kennzeichen los und click the following article mit dem Hamburger Kennzeichen an!!!! Noch ein paar Messerstechereien und ein paar mehr Tote fehlten aber noch! Macht keinen Spass. So viele böse hirnlose Männer auf einem Haufen erträgt man nicht. Populismus aus einer Ecke wo Manns 12 jahre mГ¤dchen nicht erwartet. Seit Tschiller erschliesst der Tatort eine neue Fangemeinde. Dort erwartet https://lessthanthree.se/hd-filme-stream/ein-unmgglicher-hgrtefall-stream.php tapfere Forscherteam u. Hier klicken, um das Antworten abzubrechen. Wir sind 5 Leute und karin hГјbner einig, dass der Tatort mit Til Schweiger so bescheuert ist, dass er uns physisches Leid tatort kopfgeld.

Andere Filme. Alle Filme. Bewertung abschicken. Ihr Kommentar:. Kommentar abschicken Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden Kommentar erfolgreich abgegeben.

Sprungmarken zur Textstelle Besetzung und Stab. Wer spielt wen? Die Ermittler. Suche im Archiv von Tatort nach Titel Titel:.

Bitte auswählen KI Suche im Archiv von Tatort nach Datum Datum:. Tatortfolgen — egal ob langweilig oder nicht, realistisch oder nicht — hatten noch immer einen Hauch von menschlichen Ermittlern mit Fehlern, die mehr hatten als eine so affige Bruce Willis -Schramme an der Schläfe.

Münster ist die geschätzte Ausnahme, aber auch nur weil sie keinen auf Schwarzenegger machen. Und die Frauen im Film?!

Dieser Tatort ist nach amerikanischem Muster gedreht. Last doch die amis zu Hause. Und bringt den schauspielern bitte deutliche Aussprache bei.

Selten so einen brutalen Schwachsinn gesehen, Till Schweiger als Schauspieler beherrscht nicht ein mal das Minenspiel, verstehen tut man das Genuschel auch nicht.

Trauer den Tatorten von früher nach z. Bienzle ermittelte mit schwäbischer Gründlichkeit ohne stumpfsinniges geballere.

Bitte gebt dem Schwieger eine andere Beschäftigung! So viele böse hirnlose Männer auf einem Haufen erträgt man nicht.

Irgendwie schade, dass es in der deutschen Fernsehunterhaltung und auch beim Tatort ohne dicken, wichsen und geile Titten nicht mehr geht ….

Schweiger Tatorte in der schönen Stadt Hamburg spielen zu lassen ist eine Schande. Ohne jegliches Niveau.

Schweiger und der Drehbuchautor sollten abtreten. Schweiger hat den Tatort genauso gefi…. Es gab schon immer gute und weniger gute Folgen.

Aber das, was seit Schweiger mit der Instution Tatort geschieht, ist eine Katastrophe. Aber ey, sehen wir es positiv.

Seit Tschiller erschliesst der Tatort eine neue Fangemeinde. Hartz 4. Nervig plumpe und stereotype verkörperung des draufgängerischen einsamen wolfs,der einen auf ich-scheiss-auf-die-regeln macht.

Schon so oft gesehen bei amerikanischen serien: Momeistens ähnlich plump wie bei chuck norris oder s. Segal, aber auch schon überzeugender bei b.

Willis oder eastwood. Schade, so unrealistisch und zuviel Hollywood-Spielfilm. Seit langem wieder einmal sehr unsehenswert!

Macht keinen Spass. Wie wärs mal mit einem Besuch bei Logopäden! Die Sprachausbildung ist ja nicht die allerbeste! Dieses coole Genuschel nervt!!!

Die Schauspielleistung seiner Tochter ist unterirdisch schlecht!!!! Bitte nicht mehr!!! Til,wie gewohnt,ein Frauenheld,ein Alleingänger..

Seine Ausdrucksweise grauenhaft! Fahri Yardim s Leistung geht fast unter,da man sich über Til und seine Tochter ärgern muss!

So eine schlechte Inzinierung, eine Statsanwältin die im Komma liegt, verweigert den Abstrich! Tischler fährt mit dem Bremer Kennzeichen los und kommt mit dem Hamburger Kennzeichen an!!!!

Für wie blöd halten die uns? Billig, hirnlos, selbstdarstellerisch. Schlechte Dialoge. Unrealistisch, keine richtigen Ermittlungen, nur Geballer und Fratzengeballer.

Die Autobomben-Szene am Anfang sprach Bände. Wenn ich RTL-Niveau haben will, schalte ich da auch hin.

Ich werde mir Schweiger Tatorte in Zukunft nicht mehr ansehen. Unterste Schublade. Einfach nur schlecht. Mir fehlte der Untertitel für die nuschelei oder war es besser nichts zu verstehen bei dem Niveau?

Von Story keine spur. Hoffentlich war das das letzte mal diese Zumutung. Nicht einmal so unrealistisch die neueste Tatort-Folge und v.

Viva Hollyburg!! Ich hatte die ganze Zeit gehofft, dass Kommissar Tschiller doch noch erschossen wird! Bin ein treuer Tatort-Fan und schaue bisher eigentlich jeden, aber ich erwäge ernsthaft, bei Schweiger-Krimis in Zukunft eine Ausnahme zu machen!

Was hat so ein völlig übertriebener Kram im Tatort Format zu suchen. Wann lasst ihr endlich den Schweiger wieder schweigen, den braucht kein Tatort Fan.

War Super Tatort Endlich mal bissl was los!! Erinnert mich an schimanski und das waren die besten Tatorte.

Mich hat diese Folge wunderbar Unterhalten und ich habe schon viele schlechtere Tatort-folgen gesehen.

Jetzt kommt mal ein bisschen Schwung in das ganze und das schadet nicht. Unrealistisch, prollig und grottenschlecht!

Bitte nie wieder! Jeden Sonntag schauen wir zu viert Tatort. Einstimmig war das der langweiligste und blödeste Tatort seit ewiger Zeit.

Vor allem das Genuschel nicht nur von Nick hat tierisch genervt. Wir waren froh als er vorbei war. Bin kein Till Schweiger-Hater als Anfang 30er aber das ist einfach zu wenig.

Balleraction kann ein schlechtes Drehbuch und logische Fehler nun mal nicht ausgleichen. Eine gute, clevere Story sieht einfach anders aus.

Richtig gut ist nur Fahri Yardin — deswegen immerhin 2 Sterne. Ach ja: Nebenbei nervt die extrem schlechte Tonqualität.

Soll das lässig sein wenn man nix versteht…? Wirklich wie Bruce Willis. Und noch dazu: haben in Hamburg die gleiche Story-Schriftstellers wie in Bremen?

Nahostliche Kriminalbanden, Drogen, Suche nach einen Container im Hafen, ein Polizist der allein arbeitet, ein Mann der parallel für die Polizei und für die Kriminalbenden arbeitet… und ganz am Ende der Polizist tötet den Hauptverbrecher.

Wirklich schrecklich!! Unlogisch, langweilige Handlung, nur Rumgeballer und dann noch der ewig gleiche Gesichtsausdruck von Till Schweiger.

Muss denn so etwas als Tatort gesendet werden? Das kann doch auch zu anderen Sendezeiten auf den entsprechenden Privatsendern laufen.

Nochmal Korrektur, ich hatte obenstehend nur einen Stern angeklickt, wird aber als vier Sterne angezeigt. Keinen Stern kann man ja leider nicht vergeben, hätte dieser Tatort aber verdient.

Trotz dieser blödsinnigen Ankündigung von T. Als ich dann aber gleichmal Herrn S. Ich nicht so, ich habe nach 10 Minuten umgeschaltet.

Schade dass wieder einmal fremd aussehende und akzentsprechende Menschen als Boesewichter fuer deutsche Fernsehunterhaltung herhalten mussten.

Davon abgesehen: was hatte dieser Bloedsinn mit einem Krimi zu tun? Super Tatort. Gute Unterhaltung und endlich geht es mal wieder zur Sache!

Fast wie früher beim guten alten Schimanski!!! Das war das Allerletzte! Eine schlechte Geschichte, viele Fehler im Drehbuch, dazu dieser drittklassige und unglaubwürdige Schauspieler, der seine stärksten Auftritte wohl in den Momenten hatte als er seinen unattraktiven Allerwertesten in die Kamera hielt… Zumindest war dies ein interessanter Hinweis, wohin dieser ganze Schwachsinn gehört!

Nie wieder wird ein Tatort mit diesem schlechten Darsteller und solch unsinnigem Inhalt meine Zeit rauben!

Was soll das denn gewesen sein?! Keine Handlung, nur Gewalt, kein Witz und kaum intelligente Dialoge. Würde eigetlich kein Sternchen geben, aber das geht leider nicht.

Vollkommener Schwachsinn! Was hat das mit Tatort zu tun! Wirklich eine Sauerei und Geldverschwendung! Selten so einen Quatsch gesehen.

Ich brauche keinen Nuschel-Schweiger und schon gar nicht sein nacktes Hinterteil. Das war einfach unterirdisch, genauso wie die völlig talentfreie Schweiger Tochter.

Wie man eine gute Story über Bandenkriminalität hinbekommt, hätte man sich bei Bremen abgucken können.

Die haben das vor Kurzem richtig gut gemacht. Die beiden waren neben dem türkischen Jungen der einzige Lichtblick in diesem Trauerspiel.

Sie werden immer zahlreicher, die Schauspieler mit der schnoddrigen Aussprache, die offenbar noch nie Sprechunterricht erhalten haben.

Dieses schmallippige herausquetschen der Sprache, als ob ihnen eine saure Gurke quer im Mund liegen würde. Da kann man nur erraten, um was es in etwa gehen könnte.

Während der Knallerei Lautstärke zurückfahren, aber dann wird geflüstert, also Lautstärke wieder aufdrehen usw.

Tontechniker finden Nebengeräusche besonders geil. Ist ja egal, ob man einen Text in voller Länge mitbekommt: Hauptsache hingucken!

Richtig schlecht. Was mir sogar bei diesen kurzen Einblicken immer wieder auffällt : Bei seiner Schauspielausbildung hat Herr Schweiger wohl sämtliche Sprecherziehungskurse verpennt.

Voll klasse. Mehr davon. Endlich mal wieder ein Tatort bei dem man sich auf den 3. Teil freuen kann. Ich fand ihn heute echt klasse spannend bis zum Schluss.

Ok in den letzten paar Minuten war es vorhersehbar aber nur zum Schluss. Die Bremer hatten letztens eine wesentlich bessere Charakterzeichnung im Mafiagenre, auch in deren Nebenrollen.

Abgesehen davon hat der Ermittler gefühlte 2 Minuten ermittelt…. Machen mehr Tote jetzt einen guten Krimi????

Da ist auch ein Stern noch zu viel. Ich finde es zum kotzen wie Till Schweiger sich im Totort selber zelebriert.

Es wirklich nocht so unwiderstehlich wie er denkt… Charachterschwache Action Scheisse ist mein Fazit!

Noch ein paar Messerstechereien und ein paar mehr Tote fehlten aber noch! Schreckliches Zeug und welch aufgeblasene Kamera.

Weiter so. Wurde super unterhalten. Das war eigentlich kein Tatort, sondern eher Stirb Langsam. Die Action hat gepasst, logisch war dafür nicht alles was passiert ist.

Die Tochter hätte man sich komplett sparen können…hervorzuheben ist dafür aber in jedem Fall Ralph Herforth — dachte man zu Beginn noch er ist einfach nur gekauft, war die Szene im Container für mich das eigentliche Finale des Films.

Bisher der schwächste Tatort , aber unterhaltungstechnisch immernoch ganz OK. Unrealistisch,unlogisch und unzählige Klischees. Till Schweigers Tochter setzt dem ganzen dann noch die Krone auf.

Unterirdisch schlechte Schauspielerin. Wie alle seine Töchter btw Ich gucke auch gerne Hollywood Filme und die Till Schweiger Liebskomödien fand ich ganz gut aber mit Tatort hatte das wenig zu tun.

Eher mit Cobra Dass viele Ausländer als Bösewichter herhalten mussten ist zwar schade, entspricht aber der Realität des Drogenhandels.

Dafür, dass ein Kind den Haltegriff des Fahrzeugs ausreissen kann wird sicher der Fahrzeughersteller Genugtuung fordern Natürlich muss ein Krimi überzeichnen, doch der Charakter N.

Tschiller hätte wohl kaum zum Ermittler gebracht oder wäre inzwischen für den Rest seines Lebens suspendiert. Eigentlich null Sterne.

Nick Tschiller wie kommt man auf so einen Namen wirkt so glaubwürdig wie der Osterhase. Dialoge waren völlig vernuschelt.

Und dann noch Herrn Schweigers Hinterteil. Was für ein Niveau. Macht euch doch mal locker……es sollte jede Richtung bedient werden! Ich fand die 2 Tschiller Tatorte jedenfalls gut und würde mir weitere Fälle ansehen!

Ein paar Leichen weniger hätten es aber auch getan. Bitte , bitte, bitte, bitte, bitte, bitte,bitte, bitte, bitte, bitte, bitte, bitte, bitte, bitte, bitte, bitte, bitte, bitte…………………..!

Hauptsache Saalfeld und Keppler werden für solche Tatorte abgesetzt. Bitte nie wieder Tatort mit Till!!!!

Gibt es für diesen Kopfgeld-Dreck vielleicht Schmerzensgeld? Noch dazu mit einem Kommissar Tschiller dem man die Rolle, die er da spielt, einfach nicht abnehmen kann.

Er wirkt wie ein Softie, der auf ganz hart macht, aber seine Mimik gibt es einfach nicht her!

Erinnert irgendwie an pubertierende Jungs in der Sturm- und Drangphase, in seinem Alter aber: geht gar nicht! Was suchen denn die Leute hier die laut eigener Angabe zuviel Hirn und Geschmack haben?

Jeder darf eine Meinung haben, das ist auch gut so, aber um andere das Vergnügen zu vermiesen?! Populismus aus einer Ecke wo Manns eigentlich nicht erwartet.

Das schöne an eure Kommentare ist das ihr euch hiermit verraten habt auch nur Couchpotatos seid, ihr seit wohl zu blöd um Bücher zu lesen jeder weis das ein Gutes Buch soviel mehr bietet als irgendein Film im Fernsehen.

Stephan Weidenthaler ich finde auch das mann das mal lassen kann, immer ist die Polizei ein Bösewicht!

Obwohl die Türken in dieser Ausstrahlung auch richtig fies waren :. Es ist eine Zumutung das man als Tatortfan schon den 2.

Tatort mit HR. Schweiger und Tochter ansehen durfte. Viel Erfolg dem ARD. Schweiger dauert! Dazu kommen noch dünne Handlung, banale Dialoge und schwache schauspielerische Leistungen.

Ich fand den Tatort jedenfalls gääääähnend laaaangweilig. Da lob ich mir Tatorte mit einem gewissen geistigen Niveau.

Ich glaub auch nicht das die Zielgruppe der Tatort-Gucker so was sehen möchte. Der Stern ist für die Tatsache, dass man wenigstens nicht dabei einschlief.

Und dafür, dass Schweigers Arsch immerhin mehr ausdrückt als sein Gesicht, dass ähnlich wie das der Leipziger Schlauchbootlippe über genau zwei Ausdrücke verfügt.

Es freut mich im Übrigen, dass der neue Tukur-Tatort den Leichenrekord bei weitem brechen wird. Dass scheint ja irgendwie wichtig zu sein.

Und Tukur ist wenigstens ein Schauspieler. Schweiger sollte das tun, was sein Name nahelegt, er ist bestenfalls logopädisch von Interesse.

Ist das wirklich seine echte Tochter gewesen? Bin leider eingeschlafen……. Till Schweiger und Tochter sollten wirklich mal Sprechübungen machen.

Mussten wir damals auch- beim Laienspiel…… ;. Der Tatort ist gelungen, Till Schweiger überzeugt, schade nur, dass ständig seine Tochter mit dran hängt und mitspielt, das könnten andere Schauspieler ebenfalls gut — vielleicht besser.

Sie schaut hübsch aus, aber das reicht manchmal eben nicht. Was mich stört, dass die Till Schweiger Tatorte fast nur Gewalt zeigen.

Auch in vergangenen Folgen nahm die Gewalt deutlich zu. Vielleicht muss das so sein, um ihn spannender und für das jüngere Publikum interessant zu machen, ich hätte gern weniger davon.

Aber das ist ja nur eine Meinung… Ich freue mich dennoch weiter sonntags auf kommende Folgen, egal ob mit Schweiger oder ohne.

Die Regie hätte einigen Darstellern — besonders Till Schweiger — die Nuschelei nicht durchgehen lassen dürfen. Dann hätte ich auch nicht nach 20 Minuten abgeschaltet.

Den haben wir wirklich nicht gebraucht. Oh bitte nicht noch mal!!!! Auch die Story war nicht gerade fesselnd, viel zu wirr. Da half auch Schweigers nackter Po nichts, obwohl: für einen jährigen recht knackig ;- Tatort ist kein amerikanisches Krimi-Format und sollte es auch nicht werden, davon gibt es ja wohl schon mehr als genug.

Ich glaube, das niemand mehr den Hintern von Till sehen möchte. Schon gar nicht wenn er rumwackelt. Hatten wir das nicht schon bei Manta Manta oder so.

Selbst mein Mädchen hat dabei Zeitung gelesen…Und die Tochter geht auch nicht. Nuschelqueen und Hinternwackler.

Ich bin ehrlich gesagt etwas erschrocken. Nicht nur unterschwellig rassistisch dieser Tatort. Pluspunkte gibt es für Herforths und Yardims Leistung und die Tatsache dass es tatsächlich hin und wieder spannend wurde.

Was für ein schlechter Tatort. Schweiger kann wirklich nach hause gehen, er ist einfach nur flach und doof.

Geballer, Gedöns, Genuschel. Wenn man Til Schweiger nicht aus anderen Filmen kennen würde, könnte man meinen, der kann gar nichts, schon gar nicht schauspielern.

Als Kommissar im tatort hat er auf jeden Fall nichts verloren. Absolut unglaubwürdig, wie die Figur Nick Tschillers überhaupt.

Fahri Yardim hat überzeugt. Ganz schlecht. Nur geballer usw… Es war kein Tatort sondern ein Action Film. Nein danke…. Schweiger Film halt.

Nackt usw.. Ich hab es nicht geschafft diesen absolut schlechten Tatort bis zu Ende zu schauen.

Tatort Kopfgeld Schauspielerinnen und Schauspieler

Philipp Stahl. Dass es bei dem zoff Kampf eine Vielzahl von Here geben wird, ist paris one online in night stream vermeidbar…. Der Film Manta Manta sagt schon alles aus, keine Wiederholung nötig … schon garnicht als vin diesel, chuck norris oder co… Schauspielerisch ist till zumindest gleichwertig mit Jeann claude von damme. Dort erwartet das tapfere Forscherteam u. Hatten wir das nicht schon bei Manta Manta oder so. Keine Handlung, nur Gewalt, kein Witz und kaum intelligente Dialoge. Er sieht zu, wie Rahid Astan bei lebendigem Leibe verbrennt.

Tatort Kopfgeld - Besetzung und Stab

Eine gut gemachte, aktionsreiche Tatort-Krimi-Unterhaltung zur besten Sendezeit. Tatortfolgen — egal ob langweilig oder nicht, realistisch oder nicht — hatten noch immer einen Hauch von menschlichen Ermittlern mit Fehlern, die mehr hatten als eine so affige Bruce Willis -Schramme an der Schläfe. Vollkommener Schwachsinn! Tatort Sendezeiten Montag Tatort —.

4 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *