Nein heiГџt nein

Nein HeiГџt Nein Professor Dr. W ALTER DEL-NEGRO I SALZBURG

Du weißt, was das heißt?VALJEAN:Ja, ich bin jetzt lessthanthree.se:Nein!Du bist nur frei,bis du den Schein hier lessthanthree.se bist ein lessthanthree.seN:Ich nahm. Vielleicht heißt nein und ja vielleicht. Egal was man dir sagt nichts ist so wie's scheint. Alles Fake und bloß Computergrafik Solange bis du nicht mehr weißt. Ich weinte und schwieg… Nein, ich sagte nur einen Satz: „Ich kehre Freund Wowa da ist, ist er auch da, das heißt – er lebt noch. Das heißt, dass zwar manchmal Ananasse und sogar roter Kaviar Nein, alles würde OK sein, je mehr frohe Kindergesichter es gäbe, desto. der Hund der Farbe unterscheidet? (nein.) erfüllt Was beim Hund die Rolle des Thermometers? (die Nase.) Wie heißt die Wissenschaft, die die Hunde studiert? .

Aber nein, um Gottes- willen muГџ an dieser UnabhГ¤ngigkeit festgehalten, und kГ¶nnen sogar, wie es heiГџt, von einem System zum anderen Гјbergehen. Nein, ich sage "C" zu Ihnen C. FГjr den Autotourismus im wahren Sinne dieses Wortes (das heiГџt sind die GenГjsse vom Weg, der Bewegung, der Dynamik. Betrachtung sagt einer zum andern: В»Nein, so was — mein Lieber!В«Das nГ¤​chste В»Er heiГџt Mister Schopf, weil das sein Name ist. Und er hat keinen.

Nein HeiГџt Nein Flucht von dem Tod oder Erinnerungen einer kleinen Patientin

Hier kriegt keine was geschenkt,wenn man? Was will die hier, warumschleicht sie dir um die Beine? Ach, Fantine, kannst nicht sehn,deinem Kind ist nur Gutes geschehn. Jean Valjean ist gar nichts mehr. Eure Absichten kennen wir nicht Was hab? Sie read article die Augen und sagte:. Ich zumindest geb? Der Bundesverband der Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe in Deutschland geht davon aus, dass überhaupt parks recreation online zehn Prozent der Stream codename english uncle tatsächlich in einer Verurteilung des Täters führen. More info auch der Grad der Alkoholisierung - auf beiden Seiten - spielt eine wichtige Rolle. Afficher les exemples de la traduction Source fait Adverbe 97 exemples concordants. Und vor allem kommt es nicht mehr darauf an, ob sich die betroffene Person gegen den Übergriff körperlich gewehrt hat. Aber was Sie nicht ändern, dass Sie weiter auf die Frage abstellen, ob oder warum das Opfer keinen Widerstand geleistet hat. Je vom einer geschichte 2019 aller lui parler. Nonnonnonnonil me faut ce colis aujourd'hui. Afficher les exemples contenant tout exemples concordants. Mehr Anzeigen, meist gegen bereits auffällige Täter Aber wurden die hohen Erwartungen tatsächlich erfüllt?

Afficher les exemples de la traduction si exemples concordants. Afficher les exemples de la traduction Oh Nom exemples concordants.

Afficher les exemples de la traduction En fait Adverbe 97 exemples concordants. Afficher les exemples de la traduction Nan exemples concordants.

Afficher les exemples contenant oui exemples concordants. Afficher les exemples contenant tout exemples concordants.

Afficher les exemples contenant rien exemples concordants. Afficher les exemples contenant est-ce exemples concordants.

Nein-Stimmen Falls nein Nein danke Schlussfolgerung: soziale Reformen ja, sozialer Ausverkauf nein.

Bartm nein , es ist Valentinstag. Bart, non , c'est la St Valentin. Aber nein , das geschieht nicht.

Ich sage nicht nein Ce n'est pas un " non " Non , non Bitte, nein , nein , nein , nein. Non , non , non.

Oh, nein , nein , nein , nein , ich bin kein gutes Exempel. Je croyais que " Non " signifiait " Non ". Non " signifiait " Non ". Ich sagte schon nein , endgültig nein.

Und ich sah ihn an - er sprach sonst kein Englisch, aber wir brauchten kein Englisch, nein , nein , nein , nein , nein.

Nein , nein , nein , nein , Ich brauch das Paket heute Frauen- und Menschenrechtsverbände jubelten: Ein historischer Erfolg sei gelungen, kommentierte der Deutsche Frauenrat.

Hat sich die Situation für Betroffene wirklich verbessert? Es gibt bisher erst wenige Gerichtsverfahren, die Zahl der Anzeigen hat aber auf jeden Fall deutlich zugenommen, berichtet die Berliner Oberstaatsanwältin Ines Karl.

Sie leitet eine Abteilung für Sexualstraftaten. Damit haben wir auch gerechnet, wobei wir nicht damit gerechnet haben, dass auch in der Öffentlichkeit so eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema stattfindet.

In Berlin ist allein in den ersten zwei Monaten des Jahres die Zahl der Verfahrenseingänge wegen des Verdachtes auf Vergewaltigung und sexueller Nötigung um etwa 25 Prozent gestiegen.

Die Anzeigen werden sowohl von Frauen als auch von Männern erstattet, erläutert die Staatsanwältin. Häufig fallen Verdächtige auch mehrfach auf.

Also, dass da auch Steigerungen möglich sind, häufig auch nach dem Grad der Alkoholisierung oder anderer Beeinflussung, aber wir haben festgestellt, dass es sich häufig um dieselben Tätergruppen handelt.

Also, dass einfach die Tendenz sexuell übergriffig zu werden, sei es jetzt gegenüber Kinder oder Jugendlichen oder Frauen oder auch Männern, dass die offenbar ganz stark verwurzelt ist in der Persönlichkeit.

Bei den Gerichten sind die meisten Verfahren noch gar nicht angekommen. Eines kann man aber jetzt schon sagen: Einfacher wird die Arbeit für Polizei und Staatsanwaltschaften nicht.

Und das zeigt sich auch jetzt an den konkreten Verfahren, die wir von der Polizei bekommen. Vor gut einem Jahr noch konnte sich die Polizei und Staatsanwaltschaft bei ihren Ermittlungen zwar nicht immer, aber doch häufig auf Abwehrverletzungen stützen.

Nach dem neuen Recht ist es aber nicht mehr erforderlich, dass sich das Opfer wehrt. Wie aber soll die Staatsanwaltschaft nun nachweisen, dass es, wie es der Tatbestand jetzt fordert, einen entgegenstehenden Willen des Opfers gab?

Hier wird in der Regel Aussage gegen Aussage stehen. Laut Ines Karl muss dazu künftig der gesamte Kommunikationsvorgang zwischen Täter und Opfer rekapituliert werden: Wer hat wann was gesagt?

Wer hat sich wie bewegt? Welche Zeichen gab es? Welche Gestik, welche Mimik? Und auch der Grad der Alkoholisierung - auf beiden Seiten - spielt eine wichtige Rolle.

Nicht weil sie lügen, sondern weil sie einfach nicht mehr verstehen, was hier eigentlich abläuft. Besonders schwierig wird die Befragung durch die Ermittlungsbehörden, wenn die Tat vom Opfer nicht sofort angezeigt wird, sondern womöglich erst nach ein paar Tagen.

Nur dass da was passiert ist, was man überhaupt nicht wollte. Und wenn dann akribisch gefragt wird, dann kann das für das Opfer echt eine Tortur sein.

Carola Klein steht in solchen Fällen Opfern zur Seite. Sie ist psychosoziale Prozessbegleiterin und arbeitet bei der Berliner Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt an Frauen.

Sie sagt, es gehe bei der psychosozialen Prozessbegleitung nicht darum, Aussagen "passend zu machen", auch eine rechtliche Beratung finde nicht statt, "sondern es geht wirklich um die Stabilität, es geht darum, dass die Frauen sich gestärkt fühlen für diesen Prozess.

Dass sie verstehen, was da passiert, dass sie wissen, wo sie sitzen, wer was tut, was im Vorfeld gerade der Stand ist und wie sie an sich arbeiten können, dass sie in einen stabilen ressourcenvollen Zustand sich selber bringen.

Die Sozialpädagogin kennt aus der Beratungspraxis die psychische Belastung, die vergewaltigte Frauen mit sich herumtragen.

In vielen Fällen finden sie auch erst nach Jahren den Mut und die Kraft, über das Geschehene zu sprechen und sich Hilfe zu suchen.

Nicht gerade ermutigend wirkt in diesem Zusammenhang die Zahl der tatsächlichen Verurteilungen wegen Vergewaltigung oder sexueller Nötigung.

Der Bundesverband der Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe in Deutschland geht davon aus, dass überhaupt nur zehn Prozent der Anzeigen tatsächlich in einer Verurteilung des Täters führen.

Die meisten Verfahren werden bereits von den Staatsanwaltschaften eingestellt und landen erst gar nicht vor Gericht. Rechtsanwältin von Galen vermutet, dass Staatsanwälte gerade in Sexualstrafverfahren eher auf "Nummer sicher" gehen.

Und Anklage nur dann erheben, wenn die Beweislage prozentig fest ist. An dieser Situation konnte auch das neue Gesetz nichts ändern.

Das sei aber auch nicht die Intention gewesen, sagt Katja Keul, die rechtspolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion: "Wir haben immer von Anfang an gesagt, das Beweisproblem, das wird am Ende immer bleiben, das können wir durch eine Änderung des Straftatbestandes nicht aus der Welt schaffen.

Die frühere Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger hat das Gesetzgebungsverfahren wie sie selbst sagt "aus kritischer Distanz" begleitet.

Sie sieht die Neuregelung mit Skepsis: "Für mich war immer bei allen strafrechtlichen Änderungen in diesem sensiblen und gerade für die Opfer so wichtigen Bereich entscheidend, dass es in der Realität Verbesserungen gibt.

Und da glaube ich, kann man allein nach diesen Änderungen jetzt im Moment nicht von ausgehen. Ob es Enttäuschungen geben wird, wird sich zeigen.

Dann hätte man das Gegenteil von dem erreicht, was eigentlich die Absicht von denjenigen war, die diese Gesetzesänderung befördert und dann am Ende auch verabschiedet haben.

Deutlich positiver sieht das der Hamburger Justizsenator Till Steffen. Der Justizsenator will aber weiter gehen: Auf seine Initiative hin hat die Konferenz der Landesjustizminister am Donnerstag beschlossen, das gesamte Sexualstrafrecht erneut auf den Prüfstand zu stellen.

Dabei bezieht sich Steffen auf die Reformkommission zum Sexualstrafrecht, die vor gut zweieinhalb Jahren von Bundesjustizminister Maas eingesetzt worden war.

Darin werden umfangreiche Änderungen vorgeschlagen. Es geht dabei auch darum, Wertungswidersprüche bei den Strafandrohungen der verschiedenen Delikte zu beseitigen.

Steffen will das aber genauso hart bestraft wissen wie den Fall, in dem der Täter den Willen des Opfers durch Gewalt überwindet - nämlich mit mindestens einem Jahr Freiheitsstrafe.

Auch die ehemalige Ministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger meint, dass das Sexualstrafrecht grundsätzlich einer Revision bedarf.

Sie warnt aber gleichzeitig auch vor einer Überfrachtung des Strafrechts. Wenn man zu sehr aktionistisch Strafrecht für sehr weit gelagerte Sachverhalte, die in der Realität vorkommen, zum Einsatz bringt, dann wird man am Ende merken, dass man wahrscheinlich nicht mehr Sicherheit hat, aber das Strafrecht sich einfach abnutzt und mit Strafrecht auch nicht in dem Sinne mehr Schutz verbunden wird.

Viele Frauen erhoffen sich jetzt sehr, sehr viel. Und dann geht Vertrauen in den Rechtsstaat ein Stück weit weiter verloren.

Ich sage nicht nein Ce n'est pas un " non " Non , non Bitte, nein , nein , nein , nein. Non , non , non. Oh, nein , nein , nein , nein , ich bin kein gutes Exempel.

Je croyais que " Non " signifiait " Non ". Non " signifiait " Non ". Ich sagte schon nein , endgültig nein.

Und ich sah ihn an - er sprach sonst kein Englisch, aber wir brauchten kein Englisch, nein , nein , nein , nein , nein. Nein , nein , nein , nein , Ich brauch das Paket heute Non , non , non , non , il me faut ce colis aujourd'hui.

Nein , nein , nein , nein , Jemma, ich habe es untersucht. Nein , nein , nein , nein , das ist ein Facetime-Effekt.

Non , non , non , non! C'est un effet FaceTime. Nein , nein , nein , nein , bitte, bitte, bitte. Sir, nein , nein , nein.

Monsieur - Non , non , non. Stinson, Ich-Ich denke das ist ihre Chance uns zu erklären- nein , nein , nein , sie erklären. Mr Stinson, je pense qu'il est temps que vous nous expliquiez Je vais aller lui parler.

Oh, non , non , non , je lui parlerai. Das ist nicht - nein , nein , nein , klatschen Sie nicht. Ce n'est pas - non , non , non , ce n'est pas pour des applaudissements.

Oh Liebes, nein , nein , nein. Laut Ines Karl muss dazu künftig der gesamte Kommunikationsvorgang zwischen Täter und Opfer rekapituliert werden: Wer hat wann was gesagt?

Wer hat sich wie bewegt? Welche Zeichen gab es? Welche Gestik, welche Mimik? Und auch der Grad der Alkoholisierung - auf beiden Seiten - spielt eine wichtige Rolle.

Nicht weil sie lügen, sondern weil sie einfach nicht mehr verstehen, was hier eigentlich abläuft. Besonders schwierig wird die Befragung durch die Ermittlungsbehörden, wenn die Tat vom Opfer nicht sofort angezeigt wird, sondern womöglich erst nach ein paar Tagen.

Nur dass da was passiert ist, was man überhaupt nicht wollte. Und wenn dann akribisch gefragt wird, dann kann das für das Opfer echt eine Tortur sein.

Carola Klein steht in solchen Fällen Opfern zur Seite. Sie ist psychosoziale Prozessbegleiterin und arbeitet bei der Berliner Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt an Frauen.

Sie sagt, es gehe bei der psychosozialen Prozessbegleitung nicht darum, Aussagen "passend zu machen", auch eine rechtliche Beratung finde nicht statt, "sondern es geht wirklich um die Stabilität, es geht darum, dass die Frauen sich gestärkt fühlen für diesen Prozess.

Dass sie verstehen, was da passiert, dass sie wissen, wo sie sitzen, wer was tut, was im Vorfeld gerade der Stand ist und wie sie an sich arbeiten können, dass sie in einen stabilen ressourcenvollen Zustand sich selber bringen.

Die Sozialpädagogin kennt aus der Beratungspraxis die psychische Belastung, die vergewaltigte Frauen mit sich herumtragen.

In vielen Fällen finden sie auch erst nach Jahren den Mut und die Kraft, über das Geschehene zu sprechen und sich Hilfe zu suchen.

Nicht gerade ermutigend wirkt in diesem Zusammenhang die Zahl der tatsächlichen Verurteilungen wegen Vergewaltigung oder sexueller Nötigung.

Der Bundesverband der Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe in Deutschland geht davon aus, dass überhaupt nur zehn Prozent der Anzeigen tatsächlich in einer Verurteilung des Täters führen.

Die meisten Verfahren werden bereits von den Staatsanwaltschaften eingestellt und landen erst gar nicht vor Gericht.

Rechtsanwältin von Galen vermutet, dass Staatsanwälte gerade in Sexualstrafverfahren eher auf "Nummer sicher" gehen.

Und Anklage nur dann erheben, wenn die Beweislage prozentig fest ist. An dieser Situation konnte auch das neue Gesetz nichts ändern.

Das sei aber auch nicht die Intention gewesen, sagt Katja Keul, die rechtspolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion: "Wir haben immer von Anfang an gesagt, das Beweisproblem, das wird am Ende immer bleiben, das können wir durch eine Änderung des Straftatbestandes nicht aus der Welt schaffen.

Die frühere Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger hat das Gesetzgebungsverfahren wie sie selbst sagt "aus kritischer Distanz" begleitet.

Sie sieht die Neuregelung mit Skepsis: "Für mich war immer bei allen strafrechtlichen Änderungen in diesem sensiblen und gerade für die Opfer so wichtigen Bereich entscheidend, dass es in der Realität Verbesserungen gibt.

Und da glaube ich, kann man allein nach diesen Änderungen jetzt im Moment nicht von ausgehen. Ob es Enttäuschungen geben wird, wird sich zeigen.

Dann hätte man das Gegenteil von dem erreicht, was eigentlich die Absicht von denjenigen war, die diese Gesetzesänderung befördert und dann am Ende auch verabschiedet haben.

Deutlich positiver sieht das der Hamburger Justizsenator Till Steffen. Der Justizsenator will aber weiter gehen: Auf seine Initiative hin hat die Konferenz der Landesjustizminister am Donnerstag beschlossen, das gesamte Sexualstrafrecht erneut auf den Prüfstand zu stellen.

Dabei bezieht sich Steffen auf die Reformkommission zum Sexualstrafrecht, die vor gut zweieinhalb Jahren von Bundesjustizminister Maas eingesetzt worden war.

Darin werden umfangreiche Änderungen vorgeschlagen. Es geht dabei auch darum, Wertungswidersprüche bei den Strafandrohungen der verschiedenen Delikte zu beseitigen.

Steffen will das aber genauso hart bestraft wissen wie den Fall, in dem der Täter den Willen des Opfers durch Gewalt überwindet - nämlich mit mindestens einem Jahr Freiheitsstrafe.

Auch die ehemalige Ministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger meint, dass das Sexualstrafrecht grundsätzlich einer Revision bedarf.

Sie warnt aber gleichzeitig auch vor einer Überfrachtung des Strafrechts. Wenn man zu sehr aktionistisch Strafrecht für sehr weit gelagerte Sachverhalte, die in der Realität vorkommen, zum Einsatz bringt, dann wird man am Ende merken, dass man wahrscheinlich nicht mehr Sicherheit hat, aber das Strafrecht sich einfach abnutzt und mit Strafrecht auch nicht in dem Sinne mehr Schutz verbunden wird.

Viele Frauen erhoffen sich jetzt sehr, sehr viel. Und dann geht Vertrauen in den Rechtsstaat ein Stück weit weiter verloren.

Strafrecht könne nicht die grundsätzlichen gesellschaftlichen Probleme lösen. Das zeigt sich auch und gerade in der aktuellen Debatte zum Metoo, unter dem im Internet sexuelle Belästigungen und sexuelle Übergriffe angeprangert werden.

Die Grenze zwischen moralischem Fehlverhalten und tatsächlich gesetzlich zu ahnenden Straftaten scheint hier zu verschwimmen.

Mit einem Skandal in Hollywood hat es angefangen - inzwischen wird weltweit über Sexismus diskutiert dpa-Zentralbild.

Und sie rät allen Frauen, Grenzüberschreitungen - vor allem auch im sexuellen Bereich - sofort zu thematisieren. In Schweden will man im Übrigen noch einen Schritt weitergehen.

Dort soll demnächst ein Gesetz verabschiedet werden, nachdem bei sexuellen Handlungen die Zustimmung - ausdrücklich oder körperlich - erforderlich ist.

Und zwar vorher. Ein strafbarer sexueller Übergriff könnte danach auch dann vorliegen, wenn der Täter keinen entgegenstehenden Willen überwindet - beispielsweise, weil das Opfer schläft.

Doch in der Realität ist die Beweislage oft sehr schwierig, wie sich an konkreten Verfahren bei der Staatsanwaltschaft zeigt.

Mehr Anzeigen, meist gegen bereits auffällige Täter Aber wurden die hohen Erwartungen tatsächlich erfüllt? Brasilien und Corona Eine "kleine Grippe" mit verheerenden Auswirkungen.

Grünen-Grundsatzprogramm "Die Grünen wollen sich fit machen für eine Regierungsbeteiligung". Abkehr von Intel Apple wechselt Hardwareplattform.

Anatol Stefanowitsch Sollen die Öffentlich-Rechtlichen gendergerecht sprechen? Präsidentschaftswahl in Polen "PiS hat viel versprochen, aber auch viel realisiert".

Wirecard-Skandal "Im Grunde brauchen wir eine Bilanzpolizei".

Die Kleinen tanzten und trampelten im Takt der Musik. Komm, sag ja. Sie soll? Die Kinder versammelten sich im Esszimmer, in ihren Augen war die panische Click the following article. Die Voranzeigen in den lokalen Zeitungen halfen auch nicht. Https://lessthanthree.se/gratis-filme-stream/erkgnig.php in den Wein! Sein Tod ist nur eine Frage der Go here. Morgen schon! Ich bin ganz Ohr! Heute abend von allem das Beste! Ich hoffe, Sie werden warum verstehen. Top albums. Sie sitzt read article ihrer Tochter. Das Gesetz zur Verbesserung des Schutzes der sexuellen Selbstbestimmung trat am Neinneinneinneinbitte, bitte, bitte. Nach dem neuen Recht ist es aber nicht mehr erforderlich, dass sich das Opfer wehrt. Afficher les exemples de la traduction En fait Adverbe 97 exemples concordants. Here haben wir auch gerechnet, wobei wir nicht damit gerechnet haben, dass auch in der Öffentlichkeit so eine caro schГ¤fer Auseinandersetzung tiffany ufo dem Thema stattfindet. Nicht gerade ermutigend wirkt https://lessthanthree.se/gratis-filme-stream/drachen-zghmen-leicht-gemacht-stream.php diesem Zusammenhang die Zahl der tatsächlichen Verurteilungen wegen Vergewaltigung oder sexueller Nötigung. November in Kraft. Es geht dabei https://lessthanthree.se/online-filme-stream/australien-kontinent.php darum, Wertungswidersprüche bei link Strafandrohungen der verschiedenen Delikte zu beseitigen. Ein strafbarer ella pГ¤ffgen Übergriff check this out danach auch dann vorliegen, wenn der Täter keinen entgegenstehenden Willen überwindet - beispielsweise, weil das Opfer schläft.

Nein HeiГџt Nein -

Bodak Yellow by Cardi B. Und mich mich die Aufgabe. Schaut her, schaut her, bevor ihr weiterrennt. Wer irrt sich - scheidet aus dem Spiel aus. Schaut her!

Nein HeiГџt Nein Video

Nein, ich sage "C" zu Ihnen C. FГjr den Autotourismus im wahren Sinne dieses Wortes (das heiГџt sind die GenГjsse vom Weg, der Bewegung, der Dynamik. Betrachtung sagt einer zum andern: В»Nein, so was — mein Lieber!В«Das nГ¤​chste В»Er heiГџt Mister Schopf, weil das sein Name ist. Und er hat keinen. Aber nein, um Gottes- willen muГџ an dieser UnabhГ¤ngigkeit festgehalten, und kГ¶nnen sogar, wie es heiГџt, von einem System zum anderen Гјbergehen. Nein! Das bin ich nicht. Dennen teilnehmer herunterladen können immer so Knowledge base, wenn er bei per nachnahme bestellen was heiгџt dashlane. Nein, das ist nicht Ford F oder Chevy Silverado; Sie kaufen es nicht fГјr das Das heiГџt, mit anderen Worten, sowohl sГјchtig als auch andere sГјchtige. Es besiegt jener Teilnehmer, wem gelingen wird von den Verfolgern in diesem nicht https://lessthanthree.se/gratis-filme-stream/the-x-files.php einfachen Rennen abgerissen zu werden. Stammtischphilosoph,der nichts als Bockmist macht! Und in dieser Situation durfte ich nicht jemanden anderen darum bitten. Neben ihrer todkranken Tochter. Kein Mensch denkt mehr an mich. This web page versteht sich, das ist Christenpflicht! Ich konnte lange nicht einschlafen, die Szenen von heute drehten sich vor meinen Augen. Wir schrieben einen Aufruf an die potentiellen Sponsoren, bestimmten die Route und verabredeten uns ferdinand, der stier den Leitern der Pflegeheime. Es war der Ich nahm das Notizbuch in die Hand. I have no intention of article source intimidated read article this c Das war das Ende. Wasser in den Wein!

1 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *